Futter für den Tapajos Tiger

back

back

L134 - Tapajos Tiger - Futter

Nein, der Tapajos Tiger wird sich nicht an den Red Fire Garnelen vergreifen 🙂

Die Frage nach dem richtigen Futter für den L134 wird oft gestellt und nahezu jedesmal anders beantwortet. Idealerweise sollte man sich an das halten, was der Tapajos Tiger auch in der freien Natur zu sich nehmen würde. Aber gerade in diesem Punkt macht jeder Züchter andere Erfahrungen, und wird auch oft anderes empfehlen, als wiederum ein anderer.

Jedoch grundsätzlich gilt:

Die L134er sind omnivor (Allesfresser). Plecotabs, DiskusGranulat, Flockenfutter, Frostfutter (rote Mückenlarven sind der Knaller) und ähnliches wird liebend gerne von Ihnen gierig verschlungen. Gemüse jeglicher Art lehnen meine Tapajos Tiger jedoch gänzlich ab. Von anderen Haltern höre ich jedoch regelmäßig, daß sie sich auch an Schlangengurken, Kartoffeln, Erbsen oder ähnlichem Gemüse erfreuen können. An meinen Pflanzen welche hauptsächlich aus Anubien bestehen haben sie sich bisher auch noch nicht vergriffen.

zucht2 wasserwerte2 l134_herkunft2 l134_synonyme1haltung2 geschlechtsunterschied2 futter2 aussehen2

zurück zur Startseite

Kommentieren

Bitte Pflichtfelder ausfüllen